Konfliktlösung trainiert

Geschrieben von Carmen Hartlova

Die 7.Klassen beschäftigen sich zur Zeit im Ethikunterricht sehr intensiv mit dem Thema: "Konflikte". Unser gemeinsames Ziel ist es, Konflikte im Alltag gut lösen zu können, so dass möglichts oft eine "Win-Win-Situation" entsteht, sich also keiner als Verlierer fühlt. Das üben wir auch praktisch in Rollenspielen, Diskussionen und diesmal mit der Aufgabe: "Baut schweigend, in zusammengelosten Gruppen ein hohes, freistehende Gebilde (Turm?)!"

Wir hatten alle sehr viel Freude daran und es klappte auch wunderbar, nur das mit dem "freistehend" haben einige Gruppen nicht ganz ernst genommen. Machte aber nichts, die Bauphase fand in absoluter Stille statt, die Gebilde hatten einen künstlerischen Hauch und Gewinner waren wir, denn es einigten sich alle Gruppen auf ihre Art und Weise: still und konfliktfrei.