Start europäisches Projekt

Geschrieben von Anne Roscher

Zum Projektstart des europäischen Schulprojekts „Tiere der Welt“ sind von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5b im Biologieunterricht Fischgeschichten über die Körpermerkmale der Fische für unsere Partnerschulen in Göteburg (Schweden) und Ciudad Real (Spanien) entstanden. Für die weitere Zusammenarbeit werden die Schüler und Schülerinnen im Laufe des Schuljahres eigene Geschichten, Sachtexte und Audioaufnahmen über weitere Wirbeltierklassen wie die Lurche, Kriechtiere, Vögel und Säugetiere für den Deutschunterricht der Partnerschüler zur Verfügung stellen. Die Schüler und Schülerinnen der Partnerschulen werden daraus Wortlisten, Grammatikübungen, kleine mündliche Präsentationen oder Comics im Unterricht erstellen. Wir freuen uns schon darauf, nächste Woche unser kleines Willkommensvideo drehen zu können und sind gespannt auf die Schüler der Nytorpsskolan in Göteburg und der IES Maestre de Calatrava in Ciudad Real!