Rekordbeteiligung bei Geo-Olympiade

Geschrieben von Ramona Tefs

Fast alle Schüler der Klassenstufe 7 und der Geo-Kurse Kl. 10 beteiligten sich in der letzten Woche an der  10. Sächsischen Geographie-Olympiade. Neben dem topographischen Wissen kam es auch wieder auf komplexe geographische Zusammenhänge und Allgemeinbildung an.

Die kniffligen Aufgaben meisterten in diesem Jahr mit hervorragenden Leistungen Bilal (Klassenstufe 7) und Tom (Klassenstufe 10). Mit etwas Glück vertreten beide Schüler unsere Schule im November im Bereich des Regionalschulamtes Dresden und im Januar vielleicht sogar im sachsenweiten Vergleich der Geographie-Schüler an Oberschulen.