Parkour in der Turnhalle

Geschrieben von Heike Serick
Kategorie:

Parkour bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Ziel es ist, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers möglichst effizient von Punkt A zu Punkt B zu gelangen. Im Stoffgebiet Wagnis können sich die Schüler ausprobieren. Dabei  steht Mut und Risikobereitschaft im Mittelpunkt. Natürlich geht die Sicherheit vor. Nach anfänglichem Zögern wetteifern am Ende der Stunde fast alle um gute Zeiten mit. Es macht einfach nur Spaß.