Hochsprung auch etwas für die „Kleinen“

Geschrieben von Heike Serick
Kategorie:

Traditionell kämpfen die Klassen 5 und 6 um den besten Hochspringer. Hierbei steht die Körpergröße im Mittelpunkt. Denn es gewinnt der, der die geringste Differenz zwischen seiner Körpergröße und der übersprungenen Höhe vorweisen kann. In diesem Jahr gelang es Lucas aus der 5a mit einer Differenz von 24 cm am besten. Lene aus der Klasse 6b war mit einer Differenz von 33 cm das erfolgreichste Mädchen.