Vorlesewettbewerb des Kreises

Geschrieben von Daniela Resinek

Historische Wandvertäfelungen, antikes Mobiliar, wundervolle Klavier- und Geigenmusik, der erste Eindruck war überwältigend. Im Kammermusiksaal der Villa Teresa in Coswig fand vor den Winterferien der Kreisentscheid im Rahmen des 61. Vorlesewettbewerbs statt.

Insgesamt zeigten 14 Schüler der Klassen 6 aus dem Kreis Meißen ihr Können im Bereich Vorlesen. Zunächst stellten sie ihre Lieblingsbücher vor und präsentierten anschließend ihre Lesekompetenzen mit einer fremden Literatur. Lena, aus der Klasse 6b, überzeugte mit einer hervorragenden Leseleistung, musste sich aber am Ende knapp geschlagen geben. Mit vielen neuen Eindrücken, einer Urkunde und einem neuen Buch endete der Vorlesewettbewerb für uns in diesem Jahr. Wir sind gespannt, wie weit wir es nächsten Jahr schaffen!