Lesenacht der Klasse 6c

Geschrieben von Luise Robock

Zu später Stunde kuschelten sich zahlreiche Schüler im Dunkeln in ihre Schlafsäcke ein. Doch ans Schlafen war noch nicht zu denken. Im Januar schrieben die Schüler der Klasse 6c Abenteuer- und Gruselgeschichten für ihr ganz eigenes Buch. Nun war es an der Zeit diese gemeinsam zu lesen. Und so sah man im Schein der Taschenlampe viele neugierige Gesichter, die gespannt den Texten ihrer Mitschüler lauschten. Bereits am nächsten Morgen haben wir einstimmig beschlossen, dass so eine gemeinsame Lesenacht unbedingt wiederholt werden muss. Egal, wie alt man ist: Vorlesen ist und bleibt eben etwas Tolles.