Kurfürst-Moritz-Schule

Nütze die Zeit - Nutze deine Möglichkeiten

Abschlüsse

HändeDie Kurfürst-Moritz-Schule ist eine sächsische Mittelschule, die die Möglichkeiten der Schulordnung zur Leistungsdifferenzierung, insbesondere über Angebote für leistungsbereite Schüler, ausnutzt.

Die Schule wird von Schülern der 5. bis 10. Klasse besucht. Diese möchten in der Regel einen Realschulabschluss erwerben, zu einem großen Teil aber auch das Abitur (oft über einen Wechsel an ein berufliches Gymnasium nach Klasse 10).

In Klasse 9 ist der Erwerb des Hauptschulabschlusses möglich, in Klasse 10 der Erwerb des Realschulabschlusses. Wir versuchen durch Differenzierung und gezielte Förderung allen Schülern mindestens den Realschulabschluss zu ermöglichen. Gezielt wird auch der mögliche Übergang ans Gymnasium insbesondere nach Klasse 9 gefördert.

Wir verfügen durch den Schulversuch Gemeinschaftsschule in den Jahren 2007 bis 2015 über besondere Erfahrungen auf dem Gebiet der Leistungsdifferenzierung und leistungsfördernden Unterrichtsmethodik.

Suchen