Kurfürst-Moritz-Schule

Nütze die Zeit - Nutze deine Möglichkeiten

„Sportlichste Klasse“ löst ihren Preis ein

Die Klasse 6b wurde schon zum 2. Mal „Sportlichste Klasse“ unserer Schule und für diese tolle Leistung beim Sportfest geehrt. Zusätzlich bekamen sie einen großen Pokal von der Grundschule in Reichenberg überreicht. Dort waren die Schüler/innen zusammen mit ihrem Klassenlehrer Herr Schwarz wieder als Kampfrichter beim Kinderfest eingeteilt.  

Sportler helfen immer

Kianni, Domenik, Johanna, Nicklas, Sophie, Sarah, Joshua und Matti sind als Kampfrichter zum Kletterwettkampf der Grundschulen im Hochseilgarten in Moritzburg fest eingeplant. Seit Jahren unterstützt unsere Schule diesen Wettkampf. Dafür werden Schüler/innen der 8. Klasse ausgesucht, die das ganze Schuljahr voller Einsatz im Sportunterricht mitgearbeitet haben.

Sportfest ein Höhepunkt

Am Ende des Schuljahres messen sich alle Schüler/innen im Dreikampf, dabei werden die Besten im Laufen, Springen, Werfen und Stoßen gesucht. Auch die Ausdauerleistung wird ermittelt und die Klassen treten im Staffellauf gegeneinander an. Zum ersten Mal wurden unsere Sportler dieses Jahr kulinarisch durch die Klasse 10b verpflegt.
Die beste Sportlerin ist Florence, die als Einzige über 300 Punkte erzielte.

Schulmeisterschaften abgeschlossen

Mit der Powerballmeisterschaft der 5. und 6. Klassen ist die Wettkampfsaison beendet. Nun warten wir noch auf das Ergebnis der Großen, um auch in diesem Jahr die „Sportlichste Klasse“ zu finden.

Powerball ist leicht zu erlernen und macht allen Riesenspaß.

Fußball ist ein Teamspiel

Bei stürmischen Winden konnten unsere Jungen nach anfänglichen Schwierigkeiten gut in das Spiel finden und zeigten großen Teamgeist. Mit einem 4. Platz im Kreisfinale können wir zufrieden sein. Gewonnen hat wie fast jedes Jahr das Gymnasium Luisenstift aus Radebeul.

Suchen