Kurfürst-Moritz-Schule

Nütze die Zeit - Nutze deine Möglichkeiten

Die Gaukler bereiten sich vor

Fleißig und mit vielen Ideen gestalten die Gaukler liebevoll ihre Kostüme. Dazu eignet sich der schattige Platz hinter der Turnhalle. Die Pyramiden und Darbietungen unserer Artisten können sich sehen lassen. Nun wird nur noch an den Feinheiten gearbeitet.

Aktive Sportler geehrt

Den letzten Schultag nimmt auch gern das Fach Sport zum Anlass, um besondere Leistungen in allen Teilgebieten des Sportunterrichtes zu ehren.  Eine Anerkennung bekommen die besten Leichatathleten, Turner,  Fitnesssportler, Judokas, Spieler und die, die das beste Wissen aufweisen. Natürlich werden die Preise für Jungen und Mädchen vergeben. Wer dazu in allen Bereichen gute Leistungen aufweisen kann, wer die Schule bei Wettkämpfen vertritt, wer immer fair spielt, wer kameradschaftlich auftritt und wer selbständig organisatorische Aufgaben übernimmt wird dann als bester Sportler/in mit einem Pokal gewürdigt. In diesem Jahr ist das Konrad aus der 10a und Thea aus der 9a.

„Sportlichste Klasse“ löst ihren Preis ein

Die Klasse 6b wurde schon zum 2. Mal „Sportlichste Klasse“ unserer Schule und für diese tolle Leistung beim Sportfest geehrt. Zusätzlich bekamen sie einen großen Pokal von der Grundschule in Reichenberg überreicht. Dort waren die Schüler/innen zusammen mit ihrem Klassenlehrer Herr Schwarz wieder als Kampfrichter beim Kinderfest eingeteilt.  

Sportler helfen immer

Kianni, Domenik, Johanna, Nicklas, Sophie, Sarah, Joshua und Matti sind als Kampfrichter zum Kletterwettkampf der Grundschulen im Hochseilgarten in Moritzburg fest eingeplant. Seit Jahren unterstützt unsere Schule diesen Wettkampf. Dafür werden Schüler/innen der 8. Klasse ausgesucht, die das ganze Schuljahr voller Einsatz im Sportunterricht mitgearbeitet haben.

Sportfest ein Höhepunkt

Am Ende des Schuljahres messen sich alle Schüler/innen im Dreikampf, dabei werden die Besten im Laufen, Springen, Werfen und Stoßen gesucht. Auch die Ausdauerleistung wird ermittelt und die Klassen treten im Staffellauf gegeneinander an. Zum ersten Mal wurden unsere Sportler dieses Jahr kulinarisch durch die Klasse 10b verpflegt.
Die beste Sportlerin ist Florence, die als Einzige über 300 Punkte erzielte.

Suchen