allgemeiner Bereich

Neuigkeiten aus dem schulischen Leben, ohne speziellem Fachbereich

Übung macht den Meister...

Geschrieben von Daniela Resinek
Die Klasse 9 hat ihre erste Lötübung erfolgreich absolviert und schnell
gemerkt, dass es gar nicht so leicht ist, gleichmäßige Lötpunkte
herzustellen. In den nächsten Wochen werden die Schülerinnen und Schüler
dann einfache Schaltungen erstellen und verschiedene Bauteile und
Leitungen verlöten, so dass letztlich überall die Lämpchen leuchten sollten.

Frohe Weihnacht

Geschrieben von Heiko Vogel

"Ein herausforderndes gemeinsames Jahr liegt hinter uns. „Für Lernen zu begeistern“ drohte vom aktuellen Geschehen in den Hintergrund gedrängt zu werden. Nutzen wir die Weihnachtszeit für ein Besinnen und starten wir gestärkt in ein neues Jahr, in dem die Begeisterung für das Lernen in der Schule weiter im Vordergrund steht."

Mit dieser Weihnachtskarte wünschen wir in diesem Jahr alles Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Produktion von Gütern in WTH

Geschrieben von Daniela Resinek

Die Theorie zu betrieblichen Grundfunktionen haben die Schüler und Schülerinnen der Klasse 7b bereits kennengelernt. Wie funktioniert die Produktion von Gütern im Unternehmen aber nun wirklich?Welche betrieblichen Produktionsfaktoren gibt es im Zusammenhang zur Weihnachtsbäckerei?

Weiterlesen: Produktion von Gütern in WTH

Besuch in Schweden

Geschrieben von Heiko Vogel

Zur Vertiefung unseres Kennenlernens und der Zusammenarbeit besuchten wir in den Oktoberferien unsere Partner im Schwedischen Göteborg. Dort informierten wir uns allgemein über Schule in Schweden, über die konkrete Arbeit an der Nytorpsskolan, besuchten Unterricht und besprachen die weitere Zusammenarbeit. Ein Gegenbesuch ist in Vorbereitung.

Besuch in Wutöschingen

Geschrieben von Heiko Vogel

2019 lernten wir bei der Verleihung des Deutschen Schulpreises die Allemannenschule Wutöschingen mit ihrem sehr interessanten Lehrkonzept kennen. Seither ist ein Besuch verabredet, coronabedingt fand er erst jetzt in den Herbstferien statt. An zwei sehr intensiven Tagen konnten wir einen tiefen Einblick in die Arbeit an dieser Preisträgerschule gewinnen und fanden viele aufgeschlossene Gesprächspartner und Anregungen für unsere eigene Arbeit.

Graffitiprojekt erweitert

Geschrieben von Heiko Vogel

Betreut von unserem Sozialarbeiter Ronny Keil gestalteten Schülerinnen und Schüler in den Ferien einen weiteren Teil unserer Betonwand am Schulpark. Damit wurde das im Frühjahr begonnene Graffitiprojekt erweitert. Das Ergebnis ist auch diesmal ein absoluter Blickfang geworden.

Offline-Tag der 9a im Schulgarten

Geschrieben von Anne Roscher

Am 09.10.21 trafen wir uns gegen 9:00 Uhr zu einem Einsatz im Schulgarten für den Offline-Tag. Nachdem fünf Teams gebildet wurden, ging es auch schon bei schönem Wetter los. Während das Team "Zaun" einen Rasenmäherschutzzaun mit diversen Stöcken auf der Wiese an der Straße vervollständigte, entfernte das Team "Insektenparadies" im oberen Teil des Schulgartens einen Teil der Grasnarbe.

Weiterlesen: Offline-Tag der 9a im Schulgarten

Der Wald als Unterrichtsraum

Geschrieben von Daniela Resinek

Anstatt früh am Morgen in das Schulgebäude zu gehen, ging es direkt in den Wald. Was hörst und siehst du im Wald? Wie erlebst du den Wald und welche Bedeutung hat er für dich? Mit diesen und noch weiteren Aufgaben setzten sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 6 im NC Unterricht auseinander. Auch in den nächsten Wochen werden wir uns intensiv mit dem Thema Naturschutz auseinandersetzen und dabei vor allem die wichtige Rolle der Bäume sowie des Waldes im Ökosystem betrachten.