musisch-künstlerischen Bereich

Neuigkeiten aus dem musisch-künstlerischen Bereich

SCHULE-TANZT 2022

Geschrieben von Heiko Vogel

Endlich! SCHULE-TANZT fand nach zweijähriger Coronapause wieder statt. Mit unserem Wettbewerbsbeitrag "Never ending history" konnten wir Jury und Publikum im vollbesetzten Alten Schlachthof Dresden begeistern. Bereits zum 18. Mal konnten wir eine solche Teamleistung auf die Bühne bringen. Der emotionale Kick, die Begeisterung der Beteiligten, all das Schöne eines solchen Projektes lassen uns bereits jetzt ans neue Jahr denken!

"Die Juniweihnacht" aufgeführt

Geschrieben von Heiko Vogel

Unser diesjähriges Musical "Die Juniweihnacht" hatte zum letzten Schultag vor Weihnachten Premiere. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 hatte dies in den letzten Wochen gestaltet und nun in 3 Vorstellungen aufgeführt. Die sehr begrenzte Zuschauerzahl haben wir durch einen Stream in alle Klassen, nachschaubar noch einige Tage auch für Eltern, ausgeglichen.

Weihnachtsbühne eröffnet

Geschrieben von Heiko Vogel

Die 10er trauen sich, wie schön! Eine erste Band hat im Foyer für weihnachtliche Musik gesorgt und so unser weihnachtlich geschmücktes Schulhaus noch mehr erstrahlen lassen.

Musical-Projekt

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Die diesjährige Musical-Produktion läuft auf Hochtouren. Schüler der 9. und 10. Klassen arbeiten in ihren Spezialgebieten an dem Entstehen des gemeinsamen Ergebnisses, welches traditionell in der Woche vor Weihnachten auf der Bühne im Foyer aufgeführt wird.

Endlich Rock im Foyer

Geschrieben von Heiko Vogel

Die Pandemie hat es immer wieder herausgezögert, endlich fand aber nun Rock im Foyer 2021 statt. Es spielten Bands der 7. und 8. Klassen. Erstmals sendeten wir die Veranstaltung als Livestream, den Publikum vor der Bühne, das ging noch nicht. 240 waren gleichzeitig online und konnten auch in einem Voting den Publikumspreis vergeben. Im Bild ist die Siegerband Excitet der Klassen 7, da waren sich Jury und Publikum einig.

Tanz-Ideen im Wechselunterricht

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Kreative Ideen und ausgelassenes Tanzen – auch mit Abstand. Dieser Herausforderung haben wir uns im Profilkurs Tanz gestellt. Mit vielen farbigen Gummibändern, die durch Abstand halten gespannt und durch gut koordinierte Tanzbewegungen tolle Muster ergeben, wird dies möglich. Und vielleicht entstehen dabei auch schon erste Ideen für das nächste Schule-Tanzt-Stück.

Unterricht aus der Ferne

Geschrieben von Heiko Vogel

Die Zeit der Schulschließungen und des Unterrichtes aus der Ferne hält nun bereits eine ganze Weile an. Täglich sind frische Online-Ideen gefragt, um auch im Musikunterricht kontinuierlich dran zu bleiben und keine Lücken entstehen zu lassen und demnächst wieder praktisch durchstarten zu können.

Instrumentalunterricht online

Geschrieben von Heiko Vogel

Schlagzeug, Bass, Gitarre, Saxophon, Keyboard und Gesang, unsere Schüler lernen typische Bandinstrumente. Derzeit findet der Unterricht, so wie auch der andere Unterricht, komplett online statt. So wird unter Anleitung auch zuhause musiziert, als Abwechslung im häuslichen Lernen und damit es auch instrumental voran geht.

Auf großer Bühne

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Traditionell und doch anders gab es auch in diesem Jahr den Loriot-Abend auf unserer Schul-Bühne. Für die Schauspieler des Profilkurses Klasse 8. hatten unter der Leitung von Beatrice Kuntzsch und Anne Roscher in den vergangenen 6 Unterrichtsblöcken selbständig Loriot-Sketche erarbeitet und dabei ihre schauspielerischen Erfahrungen eingebracht. Leider konnten die Eltern in diesem Jahr an der Präsentation nur per Video teilnehmen, aber die Mitschüler des Jahrgangs haben die Leistungen mit reichlich Applaus honoriert.

Bandvideos für Zuhause

Geschrieben von Heiko Vogel

Da coronabedingt derzeit unsere Bands nicht proben können, haben die Musiklehrer bereits ca. 50 Videos produziert, mit denen die Instrumentalisten und Sänger zuhause üben können. Sie sind abrufbar über unsere E-Learning-Umgebung. So soll etwas Abwechslung in den Schultag zuhause kommen und das Üben angeregt werden.