musisch-künstlerischen Bereich

Neuigkeiten aus dem musisch-künstlerischen Bereich

Historienspiel vorbereitet

Geschrieben von Luise Robock

Am kommenden Freitag vereinen wir uns wieder zum gemeinsamen Historienspiel.

Diese Form der Projektpräsentation des fächerverbindenden Unterrichts findet bereits zum 12. Mal an unserer Schule statt. Im Bild zu sehen sind die Schauspieler, die die verbindende Rahmenhandlung gestalten.

Galaxy in der Handwerkskammer

Geschrieben von Heiko Vogel

In die Handwerkskammer lud die Bildungsagentur zur Auszeichnung der besten Hauptschulabsolventen ein. Unsere Band Galaxy übernahm die musikalische Ausgestaltung und wurde dafür sehr gelobt. Schon die Fahrt im "Tourbus" förderte den Spaß der Siebentklässler und spornt an für künftige Auftritte.

Soulfire im Landtag

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Soulfire, eine Band aus Schülern der Klasse 9, spielte heute zur Ehrung der besten Realschüler im Sächsischen Landtag. Unter den Zuhörern waren nicht nur Schüler und Eltern der zu Ehrenden, sondern auch zahlreiche Vertreter aus Schule und Politik, darunter auch Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Staatsministerin Brunhild Kurth.

Realschulabschlüsse überreicht

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

54 Schüler erhielten heute feierlich ihren Realschulabschluss. Stolz konnten die Schüler auf ihre Zeugnisse blicken, denn es haben nicht nur alle Schüler dieses Ziel erreicht, sondern die guten Abschlüsse sind auch eine gute Grundlage für die weitere Laufbahn. Für 30 Schüler bedeutet dies der Weg Richtung Abitur, alle anderen Schüler haben einen Lehrvertrag in der Tasche. Paul erhielt mit dem Moritzpreis für sein beispielgebendes und auf die Schule als Ganzes wirkendes künstlerisches und gesellschaftliches Engagement die höchste Auszeichnung.

Galaxy am SBI

Geschrieben von Heiko Vogel

Unsere Band Galaxy eröffnete am vergangenen Mittwoch den Tag des Sächsischen Bildungsinstitutes auf Schloss Siebeneichen. Bei herrlichem Wetter konnte die Band im Schlosshof überzeugen und dazu beitragen, dass es eine erfolgreiche Tagung wurde.

3 Tage Rock im Foyer

Geschrieben von Heiko Vogel

3 Tage dauerte unser diesjähriges Rock im Foyer. Am Dienstag eröffneten die 10 Bands der 6. Klassen den Bandwettbewerb. Am Mittwoch stand dann der Wettbewerb der 7. - 9. Klassen auf dem Programm und am Donnerstag folgte dann der regionale Wettbewerb, zu dem Bands aus der Region an unsere Schule kommen. Im Bild sind die Blue Waves zu sehen, die Sieger der Jury bei den 6. Klassen wurden.

Sieg bei SCHULE-TANZT

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Mit unserem Stück "Und es war gut?" konnten wir bei SCHULE-TANZT die Jury überzeugen und so gewinnen. Der Sieg ist Lohn für eine wunderbare Teamleistung von Schülern und Lehrern, die in den wochenlangen Vorbereitungen dieses Stück über die Schöpfung geschaffen haben.

Musical "Grenzenlos" aufgeführt

Geschrieben von Luise Robock

Von einem auf den anderen Moment wird es dunkel. Auf der Bandbühne wird das erste Lied angestimmt und hinter den Kulissen steigt die Aufregung der Schauspieler spürbar. Zahlreiche kleine Künstler hat unsere Foyerbühne schon auf sich tanzen, singen und spielen lassen. Am gestrigen Abend trug sie Schüler, die mit bewunderswertem Engagement an einem gemeinsamen kulturellen Höhepunkt arbeiteten. Und das in ihrer Freizeit. Mit „Grenzenlos“ gelang es den Schülern der 10. Klassen ein eigenes Musical zu schreiben und diesem eine gehörige Portion Leben einzuhauchen. Und so schwelgten zahlreiche kleine und große Menschen mit einer schönen Erinnerung am gestrigen Abend nach Hause.

Musical beim Ministerpräsidenten

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Zum Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich im Festspielhaus Hellerau zeigten wir unser Musical "Grenzenlos". Zahlreiche Gäste des Ministerpräsidenten schauten sich unser Stück im Rahmen der Veranstaltung an.

Schulleiter Heiko Vogel erhielt anlässlich des Empfangs Dank und Anerkennung für sein Wirken für eine moderne Schule.

The Unicorns on Tour

Geschrieben von Anja Gebhardt-Varga

Zur musikalischen Umrahmung der Preisverleihung der Sächsischen Geografie-Olympiade wurden The Unicorns in das Bildungszentrum der IHK Dresden eingeladen. Vor 30 Finalisten, deren Lehrern sowie Gästen der Sächsischen Bildungsagenturen Dresden, Zwickau, Chemnitz, Leipzig und Bautzen meisterten unsere Künstler bravourös ihren großen Auftritt. Mit einem großen Applaus bedankte sich das Publikum und würdigte so die hervorragenden eigenen Interpretationen.