musisch-künstlerischen Bereich

Neuigkeiten aus dem musisch-künstlerischen Bereich

Offene Probe der Bandklasse 5 2014

Geschrieben von Heiko Vogel

Offene Probe der Bandklasse 5

Zu einer offenen Probe luden wir heute in die Bandklasse 5.

Im prall gefüllten Musikzimmer spielten wir Stücke aus dem vergangenen Schuljahr. In einem halben Jahr werden die jetzigen Fünftklässler ihre eigenen Bands wählen und später beim Rock im Foyer antreten.

"Seen but Not Heard" uraufgeführt

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Szenenbild Uraufführung

Am Donnerstag Abend fand im Berry Theater in Hedge End/England die beeindruckende Uraufführung von "Seen but Not Heard" statt.

Das Musical entstand im Rahmen einer dreijährigen Zusammenarbeit unserer Schule mit der englischen Wildern School und der spanischen Escuela de Arte Pedro Almodovar. In einer letzten Projektphase wird das komplette Material für die Nachnutzung an anderen europäischen Schulen veröffentlicht.

Funky Newcomers im Sächsischen Landtag

Geschrieben von Anja Gebhardt-Varga

Band im LandtagAm 23. Juni 2014 fand veranstaltet vom Sächsischen Bildungsinstitut im Plenarsaal des Sächsischen Landtags die Preisverleihung des Bundeswettbewerbes Fremdsprachen für den Freistaat Sachsen statt. Zur musikalischen Umrahmung der Feierstunde luden die Organisatoren unsere Band Funky Newcomers ein. In gemischter Formation spielten Elena, Lara, Hannah, Tom G., Tom B. und Kevin.

Weiterlesen: Funky Newcomers im Sächsischen Landtag

Rock im Foyer mit 19 Bands

Geschrieben von Heiko Vogel

Siegerbands19 Bands traten in diesem Jahr zu Rock im Foyer an. Bis spät am Abend dauerte es, bis die Sieger unseres Bandwettbewerbes feststanden.

Gewonnen haben The Shadows und Gilden Eys bei den Sechstklässlern und Chaos und Funky New Comers in der Wertung 7 bis 9.

Musiker aus Cuba zu Gast

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

cubanische Musiker

Musiker aus Cuba besuchten heute unsere Schule und waren Gast in einer Bandklasse. Es dauerte nicht lange und schon wurde gemeinsam musiziert. So schön hat Santanas Hit "Oye Como Va" noch nie geklungen!

CHAOS im Schloss Wackerbarth

Geschrieben von Anja Gebhardt-Varga

Helene und Sophie

Die Feierstunde anlässlich der  Jugendweihe der Klasse 8a wurde von unserer Schulband CHAOS umrahmt - dieses Mal in abgespeckter Variante und in leisen Tönen. Helene und Sophie meisterten ihren Auftritt mit Bravour und verzauberten die Gäste des Nachmittags mit ihren selbst geschrieben Songs. Der große Applaus wird beiden lange in Erinnerung bleiben.

Sächsischer Schulpreis 2014

Geschrieben von Heiko Vogel

Verleihung des Sächsischen Schulpreises

Aus den Händen von Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Kultusministerin Brunhild Kurth erhielten wir im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Landesgymnasium für Musik den Sächsischen Schulpreis.

Mit dem Preis wird unser langjähriges Projekt Rock Challenge geehrt, das bereits 12 Jahre unser Schulleben bereichert, im Schulprogramm verankert ist, individuelle Potenziale berücksichtigt und das Schulklima positiv beeinflusst.

2. Platz bei Rock Challenge 2014

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Szenenbild aus "Nicht Allein"

Rock Challenge 2014 im Alten Schlachthof Dresden, traditionell am Mittwoch vor Ostern, brachte uns den 2. Platz und den Sonderpreis für die unterhaltsamste Darbietung. Mit 100 Tänzern auf der Bühne und einem grandiosen Team im Rücken, konnten wir unser Stück "Nicht Allein" in beeindruckender Qualität umsetzen und an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen.

Party mit Partnerschülern

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Blackbirds

Am Rock Challenge Vorabend trafen wir mit unseren Partnerschülern und - lehrern aus England und Spanien zu einer kleinen Party zusammen. Musik gab`s von den Blackbirds, es wurde getanzt, gegessen, gequatzscht - ein gelungener Abend!

Funky Newcomers bei den Geografen

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Funky NewcomersUnsere Band Funky Newcomers spielte am Donnerstag zur Siegerehrung des sächsischen Schulgeografiewettbewerbes im Staatlichen Seminar für Lehrerbildung in Dresden.

Die Achtklässler gaben eine Kostprobe ihres Könnens und konnten so zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.