musisch-künstlerischen Bereich

Neuigkeiten aus dem musisch-künstlerischen Bereich

Chilis in Adams Gasthof

Geschrieben von Heiko Vogel

ChilisDie Chilis, das sind Tim, Marten, Niklas und Justus aus der 8. Klasse, spielten am 13. Juni in Adams Gasthof zur Schulentlassungsfeier der Förderschule.

Ihre rockige Musik war ungewöhnlich für solch eine Feier, fand aber besonders bei den Schülern guten Anklang.

Rock im Foyer mit 15 Bands

Geschrieben von Heiko Vogel

Roch im FoyerFast 100 Musiker in 15 Bands spielten am 26. Juni bei Rock im Foyer an unserer Schule.

Erstmalig war es möglich, dass ein großer Teil unserer Bands an einem Abend in Wettbewerb tritt. Publikum- und Jury kürten insgesamt 5 Sieger, die mit Süßigkeiten und kleinen Präsenten vom Radebeuler Musikhaus Horn geehrt wurden. Rock im Foyer stand unter der Schirmherrschaft des Moritzburger Bürgermeisters Georg Reitz.

Fahrt zur Wildern School 2012

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Besucher in SchuluniformVom 10. - 15. Juni besuchten 21 Schüler unsere englische Partnerschule.

Gemeinsam mit unseren englischen und spanischen Partnern entwickelten wir erste Ideen für ein Musical, das in den nächsten zwei Jahren gestaltet werden soll. Aber auch rund um die gemeinsame Arbeit waren die Tage sehr erlebnisreich. Höhepunkt war der Besuch des Musicals "Rumba" in London.

Chilis in Trachau

Geschrieben von Heiko Vogel

CilisTim, Niklas, Marten und Justus - das sind die Chilis.

Die junge Band rockte am vergangenen Wochenende in Dresden-Trachau. Vor allem Lieder iher Lieblingsband, den Red Hot Chili Peppers, brachten sie einem begeisterten Publikum zu Gehör.

Sieg bei Rock Challenge 2012

Geschrieben von Heiko Vogel

Finale von "Inklusion"

Überglücklich und geschafft kehten wir vom Dresdner Rock Challenge 2012 zurück. Mit unserem Stück "Inklusion" überzeugten wir die Jury und holten den ersten Platz und die Sonderpreise "Beste Choreografie" und "Beste Kostümgestaltung".

100 Schüler standen am 4.04. auf der Bühne und gestalteten tänzerisch das Thema. Im Bild vorn links unsere kleine und in der Mitte unsere große Susi, Symbolfigur einer gelungenen Inklusion in der von uns dargestellten Puppenwelt.

Bandklasse stellt sich vor

Geschrieben von Heiko Vogel

BandklasseDie Bandklassen 6 luden am 18.01.2012 ein zur Präsentation des gemeinsamen Spiels. Der riesige Ansturm an Zuschauern hat sehr überrascht. Im Musikzimmer war sogar kaum noch ein Stehplatz zu bekommen. Die jungen Musiker gaben  ein schönes Konzert und zeigten, dass sie reif sind für die Gründung kleiner eigener Bands. Dies wird dann in der nächsten Probe erfolgen, so dass wir im Sommer wieder zum Konzert, dann aber auf der Schülerbühne, laden können.

mdr-Weihnachtsgrüße

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Weihnachtsgrüße des mdrFür den Weihnachtsgruß des mdr-Sachsenspiegel war ein Kamerateam auch in unserer Schule.

"Oh du fröhliche" war das verbindende Lied von ganz verschiedenen Menschen und aus verschiedenen Regionen Sachsens.

Weihnachtssingen 2011

Geschrieben von Heiko Vogel

Weihnachtssingen 2011Am letzten Schultag vor Weihnachten kommen traditionell alle Lehrer und Schüler der Schule noch einmal zum Weihnachtssingen zusammen.

In diesem Jahr fand dies erstmals im Foyer des Schulerweiterungsbaus statt. Die 9. und 10. Klassen nutzten den Tag und führten ihre Musicals "Mangels Helden" und "Juniweihnacht" noch einmal auf.

Musical "Juniweihnacht" aufgeführt

Geschrieben von Heiko Vogel

Szene aus "Juniweihnacht"Die Schüler der musischen Kurse der 9. Klassen hatten pünktlich kurz vor Weihnachten Premiere mit ihrem Musical "Juniweihnacht".

Das Stück führt auf heitere Weise zum besinnlichen Ursprung der Weihnacht. Band, Schauspiel, Tanz und eine fleißige Technik-Crew zauberten Theaterstimmung in die Schülerbühne. Der Tanzkurs der 6. Klassen gab eine weihnachtlich-tänzerische Gastrolle im Stück.

Musical "Mangels Helden" uraufgeführt

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Szene mit OmasNach der Zeit des Schulbaus, ohne richtige Proben und Aufführungsmöglichkeiten, wurde mit "Mangels Helden" die Musicaltradition der Schule mit einem kleinen Paukenschlag wieder ins Rollen gebracht.

Premiere war am 13.12.2011 auf der Schülerbühne. Das Stück ist von den Zehntklässlern weitgehend selbst geschrieben, die Vielzahl von verwendungsfähigen Songs war bisher einmalig. Sehr gute schauspielerische und musikalische Leistungen machten den Abend einmalig.