allgemeiner Bereich

Neuigkeiten aus dem schulischen Leben, ohne speziellem Fachbereich

Gemeinsamer Abschluss

Geschrieben von Heiko Vogel

Mit einer gemeinsamen Auszeichnungsveranstaltung schließen wir traditionell das Schuljahr ab. Alle finden sich nach der Zeugnisausgabe im Foyer der Schule ein, dann werden über den Klassenverband herausragende Leistungen geehrt. In diesem Jahr waren besondere Leistungen in Mathematik, Englisch, Informatik, Sport und Musik dabei. Der Schülerrat ehrte eine besonders sozial auftretende Schülerin. Zum Abschluss wurde der Moritzpreis, die höchste schulische Auszeichnung, verliehen.

Berufsspeeddating

Geschrieben von Christine Eick

Auch in diesem Jahr fand, nun schon traditionell, unser Berufsspeeddating für die 8. Klassen statt. Diesmal unterstützten uns 19 Betriebe bzw. Eltern.

Zwei der Besten

Geschrieben von Heiko Vogel

Zur zentralen Auszeichnungsveranstaltung der besten Absolventen der Oberschulen im sächsischen Landtag konnten wir gleich zwei Schülerinnen schicken. Luisa und Cora, welche mit einem Durchschnitt von 1,05 abschlossen, wurde so eine besondere Auszeichnung zuteil.

Absolventen verabschiedet

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Feierlich wurden den diesjährigen Absolventen ihre Realschulabschlüsse überreicht. Alle haben erfolgreich abgeschlossen, einige hervorragende Abschlüsse sind auch in diesem Jahr wieder dabei. Zwei Schülerinnen können sich sogar über eine 1,05 freuen. Vergeben wurde auch ein Moritzpreis, der höchsten Auszeichnung an unserer Schule. Er würdigt ein beispielgebendes und auf die Schule als Ganzes wirkendes fachliches und gesellschaftliches Engagement.

Gemeindefest mit Band

Geschrieben von Heiko Vogel

Zu einem Gemeindefest anlässlich des 20-jährigen Zusammenschlusses der Ortsteile zur Gemeinde Moritzburg lud Bürgermeister Jörg Hänisch am 27.06.2019 ins Foyer unserer Schule ein. Etwa 150 Gäste, darunter viele Gemeinderäte und die Altbürgermeister, wurden begrüßt. Zur Ausgestaltung spielten die Publikumssieger der 6. Klassen unseres "Rock im Foyer".

Band-Regionalwettbewerb

Geschrieben von Heiko Vogel

Der 3. Tag "Rock im Foyer" ist der regionale Bandwettbewerb der Oberschulen der Schulamtsbereiche Dresden und Bautzen. Veranstaltungsort ist traditionell unsere Schule. Die weiteste Anreise hatte eine Band aus Görlitz. Von unserer Schule traten die Vortagessieger Blue Waves und River of Music an. Die Blue Waves konnten den 2. Platz erspielen.

Weiterlesen: Band-Regionalwettbewerb

Welche Menschen ...

Geschrieben von Heiko Vogel

... braucht die Zukunft". Unter dieser Überschrift drehte ein MDR-Team zwei Tage lang in unserer Schule, begleitete Schüler durch den Unterricht bis zum abendlichen "Rock im Foyer". Die Produktion wird im Herbst fertiggestellt, am 14. November soll eine Voraufführung im Foyer unserer Schule stattfinden.

Der Deutsche Schulpreis

Geschrieben von Heiko Vogel

Wir haben den Deutschen Schulpreis 2019 gewonnen! Eine Abordnung unserer Schule nahm am Mittwoch an der Auszeichnungsveranstaltung in Berlin teil. Überglücklich nahmen wir dort den Preis in Empfang. Als eine von 15 nominierten Schulen waren wir zur Preisverleihung eingeladen und zählen nun zu den 6 Preisträgerschulen. Die 25 000 € Preisgeld werden wir in schulische Projekte stecken.

Weiterlesen: Der Deutsche Schulpreis

Letzte Schulstunde

Geschrieben von Heiko Vogel

Mit einer großen Party für die ganze Schule begingen die 10. Klassen ihre letzte Schulstunde. Dazu gestalteten sie die Schule zu einer großen Partymeile um. Traditionell war alles sehr gut vorbereitet und schnell entstand eine begeisterte Atmosphäre unter allen 500 Schülern und Lehrern. In Partyspielen maßen sich Schüler und die zu großen Teilen kostümierten Lehrer, dann beendeten die Zehntklässler die Party mit dem traditionellen Luftballon und Konfettiregen. Eine Stunde später war alles aufgeräumt - so bleibt eine schöne Erinnerung.

Freude und Leistungsbewertung können zusammenpassen

Geschrieben von Daniela Resinek

Diese Erfahrung haben die Schüler der Klasse 8c am Ende des Lernbereichs Ernährung im WTH Unterricht erlebt. Nach vielen neuen und vor allem geschmacklichen Erfahrungen der letzten Wochen präsentierten die Schüler in einem selbst gewählten 2 Gänge Menü ihr Können. Es wurde neben der Zubereitung der Speisen viel gelacht, geschwitzt und gemeckert, aber alle Ergebnisse überzeugten letztendlich mit Geschmack und Aussehen.