musisch-künstlerischen Bereich

Neuigkeiten aus dem musisch-künstlerischen Bereich

Rock im Foyer - der zweite Tag

Geschrieben von Heiko Vogel

Der zweite Tag "Rock im Foyer" war zweigeteilt. Zunächst spielten die Siegerbands des Vorabends gegen die Bands der 7. Klassen. Danach spielten die Bands der 8. und 9. Klasse um den Titel. Die jeweiligen Sieger spielen dann am 3. Tag im regionalen Bandwettbewerb.

Geniale Stimmung und tolle Bands zeichneten den Abend aus. Die Juryentscheidung war äußerst schwer. Mehrere Bands überraschten mit hervorragenden Leistungen. Um die Zeit der Auszählung der Publikumsstimmen zu überbrücken, spielten Schüler der 10. Klassen und gaben noch einen tollen Ausstand. Ein sehr gelungener musikalischer Abend.

Rock im Foyer - die 6er

Geschrieben von Heiko Vogel

"River of Music" nennen sich die Sieger unseres ersten "Rock im Foyer"-Tages. Traditionell spielen hier die Bands der 6. Klassen, die im Verlauf des Schuljahres aus den Bandklassen hervorgegangen sind. 10 Bands spielten um die Gunst des zahlreichen Publikums, aber auch um den Jury-Sieger, den Publikums-Sieger und den Sonderpreis der Musiklehrer.

"Flaschenpost" gewinnt SCHULE-TANZT

Geschrieben von Heiko Vogel

Mit unserem Stück "Flaschenpost" konnten wir beim SCHULE-TANZT-Wettbewerb 2019 die Jury überzeugen und gewinnen. Mit 100 Tänzern auf der Bühne und zahlreichen Schülern bei Kostüm, Technik und Kulissen waren wir ein überzeugendes Team. Einen Sonderpreis erhielten wir für den besten Soundtrack.

Zauberflöte für die 7. Klassen

Geschrieben von Heiko Vogel

Fast 60 Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen besuchten mit ihren Musiklehrern Mozarts Zauberflöte in der Staatsoperette Dresden. Herausgeputzt und im Rahmen des Unterrichts gut vorbereitet wurde das Event genossen. In der kommenden Musikstunde gibt es dann Gelegenheit über das Erlebte zu diskutieren.

Musical aufgeführt

Geschrieben von Heiko Vogel

Obwohl wir über 20 Jahre Musical-Erfahrung an der Schule haben, war das diesjährige Musical in seiner Produktion etwas Spannendes. Erstmals wurde es jahrgangsübergreifend von Schülern der 8. bis 10. Klasse im neu geschaffenen Wahlbereich gestaltet. Der kurze Produktionszeitraum von 3 Monaten brachte zusätzlich Anspannung. Um so glücklicher macht nun das Ergebnis.

Weiterlesen: Musical aufgeführt

Galaxy für Heimatverein

Geschrieben von Heiko Vogel

Der Heimatverein Boxdorf feierte in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Dazu zog der Verein in das Foyer der Schule, da mehr Gäste als üblich erwartet wurden. Gern übernahm unsere Band Galaxy einen Teil der Unterhaltung, was sehr gut ankam.

Blue Waves on Tour

Geschrieben von Anja Gebhardt-Varga

Unsere Band „Blue Waves“ begleitete kürzlich den „Aktionstag.Bildung“ der IHK Dresden auf der Hauptbühne im Außenbereich. Zwischen zahlreichen Interviews von Ausstellern und Azubis präsentierten die Sieger des Rock im Foyer ihr großes Repertoire und fanden viele neugierige, interessierte Zuhörer.

Unicorns in Handwerkskammer

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Das Landesamt für Schule und Bildung lud gemeinsam mit der Handwerkskammer zu einer Preisverleihung. Unsere Band "Unicorn" war für die Ausgestaltung engagiert und haben dies zur Freude der Anwesenden auch wunderbar gemeistert.

Offene Probe der Bandklasse

Geschrieben von Heiko Vogel

Zur offenen Bandprobe luden wir Eltern und Großeltern der Fünftklässler heute ein.

Im übervollen Musikzimmer demonstrierten wir die Arbeit in der Bandklasse und präsentierten Ergebnisse des Schuljahres. Fast 80 Kinder spielten gemeinsam auf ihren Instrumenten Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboard, Saxophon, Trompete, Geige, Cello und Gesang.

Blue Wave gewinnen regional

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Heute Abend wetteiferten 5 Bands aus sächsischen Oberschulen im Foyer unserer Schule und stellten ihr musikalisches Können unter Beweis. Blue Wave“ und „The Unicorns“ hatten sich als Jury-Sieger des gestrigen Rock im Foyer’s für diesen sachsenweiten Wettbewerb qualifiziert. Als stolze Gewinner gegen 4 andere tolle Bands gingen „Blue Wave“ aus dem Wettbewerb hervor.