sportlicher Bereich

Neuigkeiten aus dem sportlichen Bereich

Pokal erfolgreich verteidigt

Geschrieben von Heike Serick

Unsere Schule konnte durch eine große Teilnehmerzahl und sehr guten Platzierungen erfolgreich den Crosspokal verteidigen. Mit knapp 200 Punkten Vorsprung waren wir an diesem Tag die laufbeste Schule. Vanessa, die in ihrer Altersklasse den 2. Platz belegte und Emily als Drittplatzierte zeigen stolz den errungenen Pokal.

Crosslauf - ein Höhepunkt

Geschrieben von Heike Serick

Bei strömenden Regen fanden fast 100 mutige Sportler den Weg nach Coswig. Mit 6 -mal Bronze 5-mal Silber und 2-mal Gold konnten wir das Ergebnis des letzten Jahres steigern. Den größten Erfolg erzielten die Schüler des Jahrganges 2005. Außer den 1. Platz bei den Jungen konnten alle Platzierungen von unseren Sportlern belegt werden. Frances aus der 10b konnte ihren Vorjahressieg wiederholen. Vielen Dank an die Eltern und Großeltern, die ihre Sportler anfeuerten.

Basketball Klassen 7/8

Geschrieben von Heike Serick

Mit 63 Teilnehmern und 12 Zuschauern war auch diese Meisterschaft gut besucht. Im Basketball zeigten die Mädchen und die Jungen, dass es gar nicht so leicht ist den Korb zu treffen. Am zielsichersten war die Klasse 7b. Das Niveau war sehr ausgewogen und die Schiedsrichter stellten ihr Wissen unter Beweis.

Lehrer-Schüler-Turnier

Geschrieben von Heike Serick

Wieder maßen Schüler und Lehrer in der fächerverbindenden Woche ihre Kräfte im Volleyball miteinander. So gab es ein kleines Turnier, das am Ende die Lehrermannschaften für sich entscheiden konnten. Das spielerische Vermögen der Schüler war groß, jedoch konnten die Lehrer durch Sprechen miteinander Punkten. Spannend war das letzte Spiel. Alle waren im Einsatz. Der, der einen Fehler machte, musste das Feld verlassen und durfte nicht mehr mitspielen. Am Ende standen 2 Lehrer einem Schüler gegenüber. Knapp ging auch hier der Sieg an die Lehrer. Mit süßen Aussichten auf Ostern waren am Ende alle glücklich.

Gütesiegel "Sportfreundliche Schule"

Geschrieben von Heiko Vogel

Zur SportGala`18 des Kreissportbundes Meißen e.V. wurde am gestrigen Abend in Riesa unsere Schule mit dem Qualitätssiegel "Sportfreundliche Schule" geehrt.

Diese Auszeichnung würdigt nicht nur das hohe Engagement der Hauptsportlehrer Heike Serick und Carmen Hartlova, sondern auch die zahlreichen das Schulleben tief durchdringenden sportlichen Aktivitäten von den Meisterschaften über das Winterlager, die Zusammenarbeit mit der Förderschule bis hin zum Lehrer-Schüler-Turnier.

Basketball begeistert

Geschrieben von Heike Serick

Die 5. und 6. Klassen haben gerade Basketball gelernt und schon sind sie Meister. Die Schulmeisterschaft zeigte schon ganz deutlich den Zuwachs an Können und Wissen. Unterstützt von zahlreichen Klassenleitern und Klassenleiterinnen war die Stimmung ohrenbetäubend und kämpferisch.

Das 2. Schulhalbjahr beginnt sportlich

Geschrieben von Heike Serick

Mit gemischten Mannschaften aus den Klassen 9 und 10 wurden  im Floorball die Kräfte gemessen. Der Sieg stand an zweiter Stelle. Hauptsache es machte Spaß und es wurde so manches Tor getroffen. Am Ende gingen alle als Sieger nach Hause.

Es geht auch ohne Schnee

Geschrieben von Iris Walther

Momentan sind die 7. Klassen im Winterlager auf dem Rabenberg. Leider können wir uns dieses Jahr nicht im Langlauf ausprobieren. Dafür treten die Schüler und Schülerinnen in verschiedenen Disziplinen, wie Tischtennis, Badminton, Bergsprint, Klassenschwimmen und Weittauchen gegeneinander an. Zwischen den abwechslungsreichen sportlichen Aktivitäten haben wir Zeit uns am reichhaltigen Essensangebot zu stärken und die gemeinsame Zeit zu genießen.

Einblicke in das Sportliche Leben zum Tag der “Offenen Tür“

Geschrieben von Heike Serick

Ein eindrucksvolles sportliches Programm begrüßte die Eltern und Kinder zum Tag der „Offenen Tür“. Unsere Schüler zeigten tolle Darbietungen im tänzerischen und turnerischen Bereich. Auch unsere weiblichen und männlichen Judokas durften  nicht fehlen, ist das doch ein Bestandteil im Sportunterricht. Auch Partnerturnen und akrobatische Übungen zogen die Besucher in den Bann.

Durch das Programm führte souverän Joshua aus der Klasse 8b.

Die Floorballmeisterschaft ist gestartet

Geschrieben von Heike Serick

Die letzte Schulmeisterschaft vor den Halbjahresferien hat begonnen. Die 5. Und 6. Klassen fingen an. Floorball ist eine Art Hockeyspiel mit einfachen Regeln. Alle haben sie schnell begriffen. Der Klasse 6b bei den Jungen konnte die Spielidee am besten umsetzten. Bei den Mädchen gelang das der 6a am besten. Nun freuen wir uns auf das Spielvermögen unserer  „Großen“.