sportlicher Bereich

Neuigkeiten aus dem sportlichen Bereich

Guter Start

Geschrieben von Heike Serick

Trotz schwieriger Zeit im vergangenem Schuljahr hält die Sponsorenfreude an. Es ist schön, dass die Freude am Sport und die, die ihn zu unterstützen, nicht abreißen. Wir danken der Hirsch Apotheke aus Moritzburg, der Pension am Rossmarkt und der Häuslichen Krankenpflege Mißbach für ihren Beitrag. So konnten neue Stoppuhren und Frisbeescheiben angeschafft werden.

Rollbretter im Trend

Geschrieben von Heike Serick

Trotz Einschränkungen ist die Möglichkeit sich zu bewegen gegeben. Die Rollbretter sind immer das beliebteste Fortbewegungsmittel. Alle haben damit immer sehr viel Spaß.

Unsere besten Sportler

Geschrieben von Heike Serick

Natürlich gibt es auch in diesem besonderem Schuljahr wieder sehr gute sportliche Leistungen zu  würdigen. Den besten Sportler zeichnen nicht nur sehr gute sportliche Leistungen aus, sondern auch Teamgeist, faires Handeln, selbständiges Üben und Ehrgeiz. Diese Sportler vertreten unsere Schule auch in Wettkämpfen mit anderen Schulen. Dieses Jahr ehren wir als beste Sportlerin Kira und Jakob aus den zehnten Klassen.

Sport tut wieder gut

Geschrieben von Heike Serick

Ab dieser Woche können die Schüler, die erfolgreich ihre E-Learningaufgaben erfüllt haben, ab 12.45 Uhr in die Turnhalle kommen und sich wieder bewegen. Natürlich mit dem nötigem Abstand und Hygienemaßnahmen.  Es macht allen Spaß, sich endlich einmal wieder auszuprobieren. Dabei steht das individuelle Interesse im Mittelpunkt. Es ist ein Weg in die Normalität.

Sport zuhause

Geschrieben von Heike Serick

Unsere Schüler bleiben auch in Coronazeiten sportlich aktiv. Wöchentlich bekommen sie Anregungen im Moodle sich zu bewegen. Eigene Ideen sind natürlich auch gefragt. Die Kinder schickten tolle Fotos von ihren Übungen. Haltet euch weiter fit!  Sport frei!

Handball; schnell erlernt

Geschrieben von Heike Serick

Die 5.und 6. Klassen hatten viel Spaß bei der Schulmeisterschaft im Handball. Sie konnten zeigen, wie gut sie das Sportspiel schon beherrschen. Die Klassen 6b und 6c waren am erfolgreichsten.

Handball ein schnelles Spiel

Geschrieben von Heike Serick

Die Klassen 7 und 8 maßen ihre Kräfte bei diesem Spiel. Schnell muss man hier Umschalten zwischen Angriff und Verteidigung. Am besten gelang das der Klasse 8a. Auch die Mädchen haben Spaß daran, waren sie doch in der Mehrheit.

Turnen macht Spaß

Geschrieben von Heike Serick

Jeder kann sich nach seinen Fähigkeiten im Turnen beweisen. Im Team turnt es sich einfach besser. Man kann sich gegenseitig helfen, Ideen austauschen und gemeinsam tolle Küren probieren. Am Ende entstehen sehenswerte Übungen.

Sport zum Tag der offenen Tür

Geschrieben von Heiko Vogel

Abwechselnd konnten sich die Eltern an Bandmusik und sportlichen Darbietungen zum Tag der offenen Tür erfreuen. Mit turnerischen Meisterleistungen am Boden und Schwebebalken, Partnerturnen und Breakdanceeinlagen konnten sich die Eltern und zukünftigen Schüler ein Bild vom sportlichen Leben an unserer Schule machen.

Die Kurfürst-Moritz-Schule erobert den Rabenberg

Geschrieben von Juliane Jentsch

Auch wenn das Wetter sich einen Scherz mit den Schülern erlaubte, sind die Schülerinnen und Schüler aktiv und sportlich auf dem Rabenberg im Erzgebirge unterwegs. Neben Schwimmwettkämpfen, verschiedenen Ballsportarten und Kurzstreckenmeisterschaften konnten sie am Dienstag in ein Bergwerk eintauchen. Höhepunkt bildet der Boxdorfbiathlon am Donnerstag. Der Energiehaushalt wurde während den häufigen Freizeiten und den abwechslungsreichen Mahlzeiten wieder aufgefüllt.