sportlicher Bereich

Neuigkeiten aus dem sportlichen Bereich

Bewegung steckt an

Geschrieben von Heike Serick

Sportunterricht kann auch von zu Hause aus funktionieren. Manchmal steckt es die ganze Familie an. Die Kinder können immer wählen, mit wem sie den Workout machen wollen. Alternativen gibt es genug.

Winter kann so schön sein

Geschrieben von Heike Serick

Unsere Schüler und Schülerinnen nutzen natürlich auch die Möglichkeit sich bei herrlichem Winterwetter auszutoben. So wird manche Sportstunde einfach ins Freie verlagert. Bei Schneemannbau, Schlittenfahrt oder einem Ausflug auf Langlaufski, ist alles dabei. Nutzt die Gelegenheit so lange es geht!

Sport wird es immer geben

Geschrieben von Heike Serick

Es ist ganz toll zu sehen, wie manche ihre Wohnzimmer zu Turnhallen umrüsten. Ein Schwebebalken auf der Anrichte ist schon ganz cool. Viele geben einfach ihren Kindern die Möglichkeit und Unterstützung sich weiter zu bewegen. Danke dafür.

Nordic Walking kommt an

Geschrieben von Heike Serick

Mit neuen Stöcken ausgerüstet macht das Laufen in der Natur noch mehr Spaß. Nun können die Schüler zeigen, dass sie nicht nur hinter dem Computer hocken. Große Höhen und schnelle Zeiten sind gefragt. Ob sie es schaffen?

Die Kleinen ganz groß

Geschrieben von Heike Serick

Beim Hochsprung kommt es nicht immer auf die Größe an. Hier zählt die Sprungkraft. So konnte Jan aus der 6c zwischen der übersprungenen Höhe und seine Körpergröße nur 10cm lassen. Das ist Rekord. Insgesamt war die Klasse 6b sehr erfolgreich. Sie konnte alle anderen Platzierungen erringen. In der 5. Klasse waren Mattis und Rosalie die Besten. Wir sahen Höhen von 1,20m bis 1,36m.

Es weihnachtet

Geschrieben von Heike Serick

Jeden Tag werden unsere Schüler mit einem leuchtenden Weihnachtsbaum, Weihnachtsliedern, Weihnachtsdeko  und Weihnachtsdüften  in der Turnhalle begrüßt. So können sie in wohltuender Atmosphäre den Sportunterricht noch besser genießen und sich auf Weihnachten freuen.

Hochsprungkrimi

Geschrieben von Carmen Hartlova

Kaum zu glauben, was für einen Hochsprungkrimi die Schüler der Klasse 6c heute erlebt haben. Allein 9 Schülerinnen und Schüler erreichten Bestleistungen. Richtig getobt hat die Halle bei Jan und Tim, die für sich die Rekorde von 1,35m und 1, 53 m verzeichnen konnten. Klasse.

Verbesserung ist immer möglich

Geschrieben von Heike Serick

Viele Schüler nahmen die Möglichkeit wahr, ihre Leistung im Ausdauerlauf nachzuholen. Sie kamen nach Stundenende um zu zeigen, dass auch sie fit sind. Einige konnten ihre Leistung durch Krankheit oder Sportbefreiung an dem Tag der Leistungskontrolle nicht zeigen. Das Angebot wurde gern angenommen. Manche wurden auch durch Freunde unterstützt.

Spaß hat es gemacht

Geschrieben von Heike Serick

Mit 60 Zuschauern und 105 Teilnehmern fanden die Zweifelderballmeisterschaften ihr Ende. Die Klassen 5,6, und 7 trugen zum Schluss ihren Wettkampf aus. Die 5. Klassen waren ganz aufgeregt, war es doch ihr erster Wettkampf. Viele Eltern und Großeltern unterstützen sie. Die Klasse 7c und ein gemischtes Team aus 6a, 6b und 6c waren erfolgreich. Freuen wir uns nun auf die Handballmeisterschaft.

Fußball mit Hygienekonzept

Geschrieben von Heike Serick

Die Jungen der WK 3 im Fußball konnten mit allen Sicherheitsmaßnahmen einen tollen 2. Platz im Kreisfinale erzielen. Schnell fanden sie ins Spiel. Alle gaben ihr Bestes und ihr Einsatz war enorm. Herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung.