sportlicher Bereich

Neuigkeiten aus dem sportlichen Bereich

Die Kurfürst-Moritz-Schule erobert den Rabenberg

Geschrieben von Juliane Jentsch

Auch wenn das Wetter sich einen Scherz mit den Schülern erlaubte, sind die Schülerinnen und Schüler aktiv und sportlich auf dem Rabenberg im Erzgebirge unterwegs. Neben Schwimmwettkämpfen, verschiedenen Ballsportarten und Kurzstreckenmeisterschaften konnten sie am Dienstag in ein Bergwerk eintauchen. Höhepunkt bildet der Boxdorfbiathlon am Donnerstag. Der Energiehaushalt wurde während den häufigen Freizeiten und den abwechslungsreichen Mahlzeiten wieder aufgefüllt.

Floorball WK2

Geschrieben von Heike Serick

Auch unsere Großen zeigten tolle Leistungen. Im Kreisfinale in Weinböhla belegten sie einen hervorragenden 4. Platz. Mit viel Spaß, guter Laune und fairen Spielen trugen sie zu der sportlichen Atmosphäre bei.
Herzlichen Glückwunsch!

Fußballschulmeisterschaft beliebt bei Groß und Klein

Geschrieben von Heike Serick

Unsere Schüler und Schülerinnen zeigten eine tolle Leistung beim Spiel mit dem Ball am Fuß. Auch zahlreiche Zuschauer fanden den Weg zur Turnhalle. Die Jungen der 9. Klasse fanden am besten zum Spiel und die Mädchen der 6b konnten den 1. Platz belegen. Nun müssen nur noch die 8. Klassen ihr Können unter Beweis stellen.

Floorball ein tolles Spiel

Geschrieben von Heike Serick

Unsere Mannschaft schlug sich sehr wacker. Nie gaben sie auf und die Schüler war immer voll bei der Sache. Im Kreisfinale der Wettkampfklasse 3 in der Mixstaffel belegten sie einen tollen 5. Platz. Die Mädchen und Jungen fanden sehr schnell gemeinsam zum Spiel.

Floorball ein schnelles Spiel

Geschrieben von Heike Serick

Unsere Mannschaft bestehend aus vier Jungen und vier Mädchen kamen in Nossen immer besser ins Spiel. Dadurch das die Spieler ihre Schläger besser unter Kontrolle bringen konnten, stieg die Torgenauigkeit. Auf einen hervorragend herausgespielten 3. Platz im Kreisfinale können wir stolz sein.

5. Klassen starten in den ersten Wettkampf

Geschrieben von Heike Serick

Endlich mal zeigen, was man kann. Im Zweifelderball schlugen sich die 5. Klassen schon recht erfolgreich gegen die 6. In einer gut gefüllten Halle mit vielen Zuschauern konnten wir faire Wettkämpfe sehen. Die Klasse 6a war am Ende die Erfolgreichste.

Wettkämpfe zur „Sportlichsten Klasse“ sind gestartet

Geschrieben von Heike Serick

Den ersten Wettkampf im Zweifelderball bestritten die 7. und 8. Klässler. Die anderen Klassen ziehen noch nach. Bei großem Zuspruch und toller Stimmung konnte die Klasse 8a bei den Mädchen und bei den Jungen gewinnen.

Fußball spielen auf Großfeld ...

Geschrieben von Heike Serick

... ist eine Herausforderung. Zum Kreisfinale der WK 3 im Fußball spielten viele unserer Kinder das erste Mal auf Großfeld. Natürlich sind da die Entfernungen viel größer, das Tor ist riesig und manch einer landet in der Abseitsfalle. Trotzdem verlor unsere Mannschaft nie den Mut und zeigten tolle Aktionen. Mit dem 3. Platz können wir sehr zufrieden sein. Weiter so!

Historienspiel vor Augen

Geschrieben von Heike Serick

Man sieht es genau, die Akrobaten und Gaukler sind noch in den Anfängen. Bis Freitag ist ja auch noch ein wenig Zeit alles in Perfektion zu bringen. Die Anfänge sind jedenfalls vielversprechend. Morgen werden die Kostüme gebastelt. Die Ideen der Gaukler dafür waren grenzenlos. Wir dürfen gespannt auf das Ergebnis sein.

Tradition an unserer Schule

Geschrieben von Heike Serick

Wie jedes Jahr helfen unsere Schüler der 8. Klassen als Kampfrichter beim Grundschulkletterwettkampf in Moritzburg. Sie betreuen umsichtig die „Kleinen“, geben Hinweise, führen die Punktlisten und sind da, wenn der eine oder andere vor der Höhe Angst hat. Als Kampfrichter helfen die Schüler, die auf sportlichem Gebiet immer ihr Bestes geben. Als Dankeschön dürfen unsere Schüler dann auch klettern.