allgemeiner Bereich

Neuigkeiten aus dem schulischen Leben, ohne speziellem Fachbereich

Anmeldetermine für das Schuljahr 2016/17

Geschrieben von Heiko Vogel

Montag, 29.02.16, von 09.00-12.00 Uhr und 13.00–15.00 Uhr
Dienstag, 01.03.16, von 09.00-12.00 Uhr und 13.00–15.30 Uhr
Mittwoch, 02.03.16, von 09.00–12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Donnerstag, 03.03.16, von 09.00–12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr
Freitag, 04.03.16, von 09.00-10.00 Uhr

Zur Anmeldung sind folgende Unterlagen mitzubringen

  • vollständig ausgefüllter Antrag zur Aufnahme an einer Oberschule (mit Unterschrift beider Erziehungsberechtigter oder einer Sorgeberechtigungskopie)
  • Original der Bildungsempfehlung der Grundschule (mit rotem Stempel)
  • Kopie der Halbjahresinformation Klasse 4
  • Kopie der Geburtsurkunde

    Hinweis: Die Angabe von zwei Ausweichschulen ist bei der Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zur Aufnahme finden Sie hier.

Tag der offenen Tür 2016

Geschrieben von Heiko Vogel

Zahlreiche Besucher begrüßten wir am Sonnabend Vormittag zum "Tag der offenen Tür". In einem Rundgang konnten Besucher sich über die Arbeit an unserer Schule informieren. Spannend und interaktiv waren alle Fächer zu erleben.

Besonders die Eltern vieler Viertklässler stellten Fragen zu Aufnahmemöglichkeiten an unserer Schule. Leider können wir meist nicht allen Wünschen nachkommen. Die aktuelle Verfahrensweise kann hier nachgelesen werden.

Schnuppertag 2016

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Zum heutigen Schnuppertag besuchten uns Grundschüler aus Moritzburg und Reichenberg.

Nach einem Musicalbesuch konnten die Schüler in Geografie, Informatik, Chemie, Physik und Chemie schnuppern. Dabei wurden sie von Schülern der 9. Klassen betreut.

Lehrer wünschen "Frohe Weihnacht"

Geschrieben von Heiko Vogel

Mit "Weihnachtsbäckerei" und "Do they know it`s Christmas ..." wünschten nun schon traditionell singend und spielend als Weihnachtsband unsere Lehrer ihren Schülern eine frohe Weihnacht.

Zuvor wurden die Musicals der 9. und 10. Klassen noch für die Schüler aufgeführt.

Schneemann bauen ...

Geschrieben von Anja Auxel

Warum auf Schnee warten? Im Rahmen der Weihnachtsfeier bastelten die Schüler(innen) der Klasse 5a unter Anleitung von Herrn Lorenz einen Schnee-Räuchermann und gestalteten ihn mit vielen eigenen Ideen liebevoll. Im Anschluss daran ließen wir im von Eltern weihnachtlich geschmückten Raum den Tag gemütlich ausklingen. Wenn auch aus Holz, nun hat jeder seinen ersten Schneemann in diesem Jahr gebaut…

10. Historienspiel aufgeführt

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Bereits zum 10. Mal vereinigten sich alle Schüler und Lehrer unserer Schule zum Moritzburger Historienspiel.

In einer fächerverbindenden Projektwoche stand das Leben in unserer Region aus historischer Perspektive im Zentrum des Lernens. In fast 30 Projektgruppen wurden unterschiedlichste Themen bearbeitet und die Projektergebnisse zu einer einzigen Präsentation, unserem Historienspiel, vereint. Das Stück wird dazu jährlich neu verfasst und dann gemeinsam gestaltet.

Generalprobe geglückt

Geschrieben von Dagmar Rogel

Bei herrlichem Wetter probten heute alle Schüler die Präsentation zum Historienspektakel. Dank einer guten Vorbereitung aller Projetgruppen verlief die Generalprobe problemlos, sodass alle entspannt dem morgigen Abend entgegensehen können.

Alles Müller oder was?

Geschrieben von Dagmar Rogel

Mit vielen Ideen und einem tollen Engagement stiegen die Schüler aus unseren drei 6. Klassen in das Projekt „Müllerhandwerk“ ein. Es entstanden tolle Kulissen, selbst geschriebene Märchentexte, gelungene Beiträge zu unserem Müllerei-Handbuch und einiges mehr. Die kleinen Müller und Müllerinnen freuen sich auf den Abend.

Vorfreude

Geschrieben von Iris Walther

Wir freuen uns zu Beginn des neuen Schuljahres auf unsere Schüler, besonders natürlich auf unsere neuen Schüler.  Die Klassenlehrerinnen der 5. Klassen Anja Auxel, Anja Gerlach und Iris Walther haben die Begrüßung liebevoll vorbereitet.

Schulleiter Jörg Töpfer verabschiedet

Geschrieben von Heiko Vogel

Nach 10 Jahren erfolgreichen Wirkens an unserer Schule verabschieden wir unseren Schulleiter in den Ruhestand.

Unter seiner Leitung fand eine sehr erfolgreiche Schulentwicklung statt, darunter die Arbeit in zwei Schulversuchen, die Sanierung und der Schul-Erweiterungsbau und die Erringung mehrerer Schulpreise.

Dank seiner Fähigkeiten als Blechbläser bleibt er uns im nächsten Jahr noch einmal wöchentlich zum Musizieren erhalten.

Vielen Dank, Jörg Töpfer