allgemeiner Bereich

Neuigkeiten aus dem schulischen Leben, ohne speziellem Fachbereich

Grund zur Freude

Geschrieben von Anja Gebhardt-Varga

Heute wurden die lang ersehnten Halbjahresinformationen ausgegeben und so manch einer hatte Grund zu großer Freude. Zwei Wochen spannende Winterferien liegen vor uns sowie Zeit zum Erholen und aufzutanken für das zweite Halbjahr, das am 23.02.2015 beginnt.

Tag der offenen Tür 2015

Geschrieben von Heiko Vogel

Heute begrüßten wir zum Tag der offenen Tür vor allem künftige Schüler mit ihren Eltern und ehemalige Schüler, die den Tag für ein Wiedersehen nutzten.

Ein Rundgang durch das Haus bot interessante Stationen quer durch unser breites schulisches Spektrum und Informationen zu Konzept, Profilierung und Aufnahme.

Frohe Weihnacht

Geschrieben von Heiko Vogel

WeihnachtskarteEin frohes und friedliches Weihnachtsfest wünschen Schüler und Lehrer unserer Schule allen Menschen dieser Erde.

Dabei denken wir insbesondere an die, die derzeit unter Krieg und Verfolgung leiden.

Boxdorfer Weihnachtsmarkt 2014

Geschrieben von Carmen Hartlova

Schüler-MarktstandAuch in diesem Jahr nutzte die KLasse 7c die Gelegenheit beim Boxdorfer Weihnachtsmarkt dabei zu sein. Unsere kreativen Arbeiten, die zu unserer Weihnachtsfeier entstanden sind, fanden reißenden Absatz. Das Ergebnis hat uns alle überrascht und wird nächstes  Jahr kaum zu toppen sein.

Pädagogik, die anders ist

Geschrieben von Heiko Vogel

Logo Zentrum für Historische und Zeitgemäße Reformpädagogik Dresden e.V.

Unter obigem Motto lud das Zentrum für Historische und Zeitgemäße Reformpädagogik Dresden e.V. am Donnerstag zu "Inspirationen zu Vielfalt, Innovation und Gelingen" an unsere Schule ein.

Die Gäste konnten die Schule besichtigen und sich zu Intentionen, Konzept und Projekten informieren.

Grüße an die Schule

Geschrieben von Ilona Naumann

Pflanzung

Die Schüler der ehemaligen 10a (Leitung Ilona Naumann) bedankten sich für ihre schöne Schulzeit mit einem Quittenbaum und einigen Gartengeräten.

Gemeinsam mit Ute Hofert, unserer verantwortlichen Lehrerin für den Schulpark, pflanzten Jasmin und Julia den Baum ein.

Hier der vollständige Text der ehemaligen Schüler:

Weiterlesen: Grüße an die Schule

Schildermontage

Geschrieben von Torsten Lorenz

SchildermontageAm 24.09. 2014 wurden durch Schüler der Kurfürst- Moritz- Schule, gemeinsam mit Wolf- Rüdiger- Meyer, dem Wegewart der Gemeinde Moritzburg, weitere während der Fächerverbindenden Woche entstandene Wegweiser im Bereich Volkersdorfer Straße/ Waldteiche montiert. Fortgesetzt wird das gemeinsame Projekt der Gemeinde Moritzburg, GLOBALFOUNDRIES und der KMS mit der Beschilderung der Teiche im Moritzburger Forst.

Abenteuerpark

Geschrieben von Luise Robock

AbenteuerparkIm Abenteuerpark war zum Sporttag im wahrsten Sinne des Wortes der Elch los! Nachdem dieser jedoch wieder eingefangen werden konnte, starteten die Schüler der Klassen 7 - 10 auf unterschiedlichen Parcours wagemutig ihre individuelle Klettertour. Umherschwingende Käfige, Fangnetze oder zwischen den Bäumen angeseilte Trabanten, welche passiert werden mussten, stellten dabei nur geringe Hindernisse dar. Schön war es mit euch!

9. Historienspiel präsentiert

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

HistorienspielZum 9. Mal führten wir eine fächerverbindende Woche zum Leben in unserer Region aus historischer Perspektive durch und zum 9. Mal vereinten wir uns zu einer gemeinsamen Projektpräsentation. Das Historienspiel stand in diesem Jahr unter dem Motto: "Eine kleine Weltreise".

400 Schüler arbeiteten eine Woche in 27 Projektgruppen. Am Freitagabend wurde dann wieder unser Hof von historischen Kostümen erfüllt und ein Stück sächsischer Geschichte auf die Bühne gebracht.

Kerzenwerkstatt

Geschrieben von Anja Gebhardt-Varga

KerzenVon den vielen Projekten der fächerverbindenden Woche ist eins die Kerzenwerkstatt. Hier verzieren die Kinder der sechsten und siebten Klassen mit viel Liebe große und kleine Kerzen. Dazu benutzen wir Wachsplatten, Wachsstifte und Wasserfarbe.

Die fertig verpackten Kerzen werden am Freitag beim Historienspektakel verkauft. Wir freuen uns auf viele Gäste, die wir zu den Projektpräsentationen und unserem Historienspiel herzlich einladen.