allgemeiner Bereich

Neuigkeiten aus dem schulischen Leben, ohne speziellem Fachbereich

9. Historienspiel präsentiert

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

HistorienspielZum 9. Mal führten wir eine fächerverbindende Woche zum Leben in unserer Region aus historischer Perspektive durch und zum 9. Mal vereinten wir uns zu einer gemeinsamen Projektpräsentation. Das Historienspiel stand in diesem Jahr unter dem Motto: "Eine kleine Weltreise".

400 Schüler arbeiteten eine Woche in 27 Projektgruppen. Am Freitagabend wurde dann wieder unser Hof von historischen Kostümen erfüllt und ein Stück sächsischer Geschichte auf die Bühne gebracht.

Kerzenwerkstatt

Geschrieben von Anja Gebhardt-Varga

KerzenVon den vielen Projekten der fächerverbindenden Woche ist eins die Kerzenwerkstatt. Hier verzieren die Kinder der sechsten und siebten Klassen mit viel Liebe große und kleine Kerzen. Dazu benutzen wir Wachsplatten, Wachsstifte und Wasserfarbe.

Die fertig verpackten Kerzen werden am Freitag beim Historienspektakel verkauft. Wir freuen uns auf viele Gäste, die wir zu den Projektpräsentationen und unserem Historienspiel herzlich einladen.

Schuljahresstart

Geschrieben von Heiko Vogel

Lehrer der Kurfürst-Moritz-SchuleZum Schuljahresstart begrüßten wir 82 Schüler der neuen 5. Klassen. Es spielte die Vorjahressiegerband der 6. Klassen. Danach füllte sich die Schule mit unseren über 400 Schülern, die erholt aus den Ferien von ihren Klassenleitern empfangen wurden.

Die Lehrer unserer Schule nutzten den Tag auch für ein gemeinsames Lehrerfoto, welches das gewachsene Kollegium zeigt.

Vorfreude auf unsere Neuen

Geschrieben von Ramona Tefs

Zuckertüten

Wir freuen uns zu Beginn des neuen Schuljahres auf unsere Schüler, besonders natürlich auf unsere neuen Schüler.  Die Klassenlehrerinnen der 5. Klassen Petra Gäbler, Anja Lisk und Ramona Tefs haben die Begrüßung liebevoll vorbereitet.

Überraschend hatten wir in diesem Jahr einen freien Platz in den 7. Klassen. Schnell gab es nach am ersten Schultag einen interessierten Schüler.

Abschlusszeugnisse für alle

Geschrieben von Heiko Vogel

Absolventen

Am Freitag erhielten 56 Zehntklässler feierlich ihre Abschlusszeugnisse. Damit schafften alle Schüler des Jahrgangs den Realschulabschluss, etwa die Hälfte von Ihnen möchte jetzt den Weg Richtung Abitur nehmen. Außerdem wurden Schüler der 9. Klasse verabschiedet, die direkt am Gymnasium weiterlernen werden.

Aufnahme-Informationen erst am 12.06.

Geschrieben von Heiko Vogel

Zusammenhalt

Nach einer Anweisung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus werden die Informationen zur Aufnahme neuer Schülern erst am 12.06.2014 versendet. Dies ist eine einheitliche Regelung und betrifft alle Schulen.

Sollten Sie derzeit auf Nachricht von uns warten, haben Sie bitte noch etwas Geduld.

Letzte Schulstunde 2014

Geschrieben von Heiko Vogel

Zehntklässler

Mit einem einfallsreichen Programm für Schüler und Lehrer verabschiedeten sich die Schüler der 10. Klassen in ihrer letzten regulären Unterrichtsstunde.

Neben einigen Spielen boten sie noch einmal Live-Musik für alle.

Kulisse und Malerwerkstatt

Geschrieben von Anja Gebhardt-Varga

KulissenbauMit viel Ideenreichtum und Engagement stellen die großen Jungs eine beeindruckende Kulisse für die Bühne her. Ihre Farben sind in diesem Jahr schwarz, weiß und orange, also eine relativ kreative und schrille Farbzusammenstellung. Dabei erhalten sie große Unterstützung von der Projektgruppe Malerei. Doch die Arbeit verlangt nicht nur Farbenkenntnisse von den Helfern ab, sondern auch ebenso viel handwerkliches Geschick.

Kinderrechten auf der Spur

Geschrieben von Carmen Hartlova

Kinderrechten auf der SpurKinderarbeit war heute unser Thema. Im Cafe „AHA“Dresden lernten wir hautnah und unter Stress unmenschliche Arbeitsbedingungen von Kindern in der 3.Welt kennen. Was zunächst als Spaß begann, entpuppte sich recht schnell als mühsam und nervenaufreibend. Unter den strengen und entwürdigenden Blicken und Anweisungen von „Aufsehern“ bekamen alle Kinder einen realistischen Eindruck vom Lebensalltag der Kinderarbeiter.