sportlicher Bereich

Neuigkeiten aus dem sportlichen Bereich

Treppenlauf am Spitzhaus

Geschrieben von Ramona Tefs

Bei idealem Wetter traten die 6. Klassen zum Treppenlauf gegeneinander an. Es gab tolle Ergebnisse, gewonnen haben Zoey und Tom knapp in den Einzelwertungen vor Laura und Anton. Wichtig war aber auch der Teamlauf. Hier unterstützten die laufstarken die laufschwächeren Schüler hervorragend. Es können alle Schüler und Schülerinnen sehr stolz auf sich sein, besonders diejenigen, die die Treppenstufen zweimal bezwungen haben.

Pokal der Leichtathletik leider verloren

Geschrieben von Heike Serick

Leider trennten uns nur 2 Punkte vom Pokalgewinn der Leichtathletik. Wir mussten uns ganz knapp der OS aus Nossen geschlagen geben. Trotzdem hatten wir mit Jonas, Marie, Paul, Niclas, Lea, Ludwig, Anna, Carolin viele tolle Leistungen erzielt.

Wir nehmen uns im nächsten Jahr die Pokalrückeroberung ganz fest vor.

Sporttag und herrliches Wetter

Geschrieben von Heike Serick

Zum Sporttag begaben sich die 5. Klassen zur Waldrallye in den Moritzburger Wald gemeinsam mit ihren Klassenleiterinnen. Die 6. wanderten nach Radebeul und maßen ihre Kräfte an den Spitzhaustreppen. Ab der 7. Klasse wählen die Schüler aus zahlreichen sportlichen Angeboten  ihren Favoriten aus. Sie konnten in die Schwimmhalle gehen, das Krokofit nutzen, sich beim Fußball vergleichen u.v.m.
Hier sehen wir die Mutigen in luftiger Höhe im Kletterpark in Moritzburg. Es war für alle ein abwechslungsreicher Tag.

Heute ist Schulsporttag

Geschrieben von Anja Gebhardt-Varga

Alle 5. Klassen sind mit Rucksack und Wanderstiefeln in den Moritzburger Wäldern unterwegs. Die Sonne lacht, die Pilze duften, Blätter fallen - ein wunderbarer Herbsttag, der mit einem spannenden Geschicklichkeitsparcour gekrönt wurde.

Sportwoche hat begonnen

Geschrieben von Heike Serick

Am Montag  begannen die 8. Klassen ihre Kräfte beim Handball zu messen. Man sieht gute Fortschritte und der Ball läuft schon sicher. Es siegten die Jungen aus der Klasse 8c und bei den Mädchen gewann das Team der 8b. Die Stimmung war super.

Floorballmix eine tolle Sportart

Geschrieben von Heike Serick

Unsere Mädchen und Jungen  der Wettkampfklasse 3 vertreten durch Marie, Anna, Hannah, Josephine, Max, Paul, Richard und Jonas spielten zum erstem Mal zusammen. Dafür lösten sie ihre Aufgabe hervorragend. Sie fanden im Spiel zueinander. Der 5. Platz ist ein Erfolg. Sieger wurde wie letztes Jahr die OS aus Nossen.

Wettkampfstart geglückt

Geschrieben von Heike Serick

So  können Fußballer auch aussehen ganz ohne Trikot wartend auf die S-Bahn nach Sörnewitz. Unsere Mannschaft konnte in einem gut besuchten Turnier aus 9 Mannschaften einen hervorragenden 5. Platz im Kreisfinale der WKL 2 belegen. Unser Team fand schnell zum Spiel und überzeugte durch Teamgeist.

Gaukler in den Vorbereitungen

Geschrieben von Heike Serick

Am Freitag findet wieder wie jedes Jahr unser Historienspektakel statt, zu dem die Akrobaten und Gaukler nicht fehlen dürfen. An den Kostümen wird noch gebastelt, doch die Pyramiden können sich schon sehen lassen. Bleiben wir neugierig , was sie uns noch so darbieten?

Nie wieder den Schließfachschlüssel verlieren

Geschrieben von Heike Serick

Dank des Ingenieurbüros Franke GTS aus Friedewald können dieses Schuljahr alle Schüler der 5. Klasse ihren Schließfachschlüssel an ein gesponsertes rotes Schlüsselband hängen. Durch die grelle Farbe finden sie den Schlüssel im Ranzen sofort wieder und die Aufschrift Kurfürst-Moritz-Schule weist den Weg bei Verlust. Die Schüler bedanken sich recht herzlich dafür.

Die besten Sportler sind gefunden

Geschrieben von Heike Serick

Nun neigt sich das Schuljahr dem Ende und man kann Bilanz ziehen. Wir beteiligten uns erfolgreichen an zahlreichen regionalen Wettkämpfen,  hatten Spaß am Sporttag, fanden die „Sportlichste Klasse“, ermittelten die besten Hochspringer, verteilten Medaillen für die Sieger im Sportfest und fanden die besten Sportler in diesem Schuljahr. Florentine Wiegand aus der Klasse 10a und Jonas Ollhoff aus der 7c sind nicht nur die besten Sportler an unserer Schule, sie vertraten die Schule auch erfolgreich an Wettkämpfen, waren immer faire Streiter und übernahmen selbstständig Aufgaben und lösten sie zuverlässig.

Sie sind ein Vorbild für alle Schüler auf sportlichem Gebiet.