musisch-künstlerischen Bereich

Neuigkeiten aus dem musisch-künstlerischen Bereich

Konzert in der Musikhochschule

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Auf der Bühne des großen KonzertsaalsNeben der normalen Arbeit in den musischen Kursen Klasse 7 gestalten wir im Rahmen eines Projektes mit der Musikhochschule Dresden eine eigene kleine Komposition. Dazu besuchte uns der Komponist Alexander Keuk mehrfach. Auch zwei Studentender Musikhochschule, Claudia Krügel und Sebastian Maul, unterstützten uns.

Wir starteten dieses Projekt mit dem Konzertbesuch am 17. Januar und beendeten es mit der Uraufführung unseres Werkes am 05. Juni. Auf der Bühne agierten bei unserem Stück "Schokoladenfreunde" nicht zur die Instrumentalisten Anna, Paula, Rebecca, Romy, Sandra und Valentin sondern auch die Tänzerin Josefine. Außerdem fügten wir in die Komposition selbst aufgenommene und bearbeitete Samples ein. Dies geschah sichtbar für das Publikum am Smartboard, auf dem eine "schokoladige" Grafik zu sehen war.

Mit dem Abschlusskonzert fand das Projekt seinen Höhepunkt und Abschluss und wir verließen stolz auf ein hervorragendes Ergebnis die Hochschule.

 

Sieger im Rock Challenge 2009

Geschrieben von Heiko Vogel

SchlussbildMit einem grandiosen Sieg kehrten wir am 6. April vom Dresdner Rock Challenge 2009 zurück.

Das diesjährige Rock Challenge, das siebente in Dresden, war mit einem außergewöhnlich leistungsstarken Starterfeld Aufregung pur. Nach wochenlanger Vorbereitung verbrachten 100 Schüler unserer Schule den ganzen Montag im Dresdner Kulturpalast und setzten sich schließlich unter den 12 Schule durch.

Der Sieg ist wesentlich auf die große Mannschaftsleistung unserer Schule zurückzuführen. Fast 2/3 aller Schüler waren in irgend einer Weise beteiligt. So konnten wir in diesem Jahr neben unserem Tanz auch mit unzähligen selbstgenähten Röcken und Schlipsen, einem riesigen strahlenden und flammenden Hintergrund, einer tollen Büchse der Pandora, einer genial dekorierten Höllen-Festtafel und sportlichen Gauklern beeindrucken. Ein Videoteam stand während der Probentage zur Verfügung usw. usf...

Ganz toll war auch ein weiterer Preis, den wir mit unserem Stück "Die Büchse der Pandora" erringen konnten: den Publikumspreis. Dazu wurde der Beifall nach den Stücken gemessen, einen herzlichen Dank also auch unserem Publikum!

Digital-Musik-Workshop

Geschrieben von Heiko Vogel

WorkshopEin großer Digital-Musik-Workshop fand am 5. April 2009 im Musikzimmer statt.

Im Rahmen des Besuches unserer englischen Partnerschüler, nutzten wir den Sonntag um gemeinsam künstlerisch zu arbeiten. So bearbeiteten Schüler mit Hilfe von Steinbergs genialer Sequel-Software bekannte Themen von Edgar Elgar und Johann Sebastian Bach, stellvertretend für die Herkunftsländer der Schüler. Die Abschlusspräsentation brachte erstaunlich kreative Ergebnisse zu Tage.

Parallel zum Digital-Musik-Workshop fand ein Street-Dance-Workshop mit dem englischen Tänzer Luke auf unserer Schülerbühne statt.

Last Level in Siebeneichen

Geschrieben von Heiko Vogel

Last Level in MeißenEinen hervorragenden Auftrit hatte heute unsere Band Last Level. Zum Symposium "Kulturelle Bildung" spielte die Band im Meißner Schloss Siebeneichen.

Anwesend waren nicht nur zahlreiche am Symposium teilnehmende Lehrer, sondern auch der Kultus-Staatssekretär Hansjörg König.

Mit einer Auswahl populärer Titel aus ihrem Programm waren die Zuhörer schnell begeistert und sie konnten so den Beginn eines wunderschönen Frühlingsabend genießen.

Ausdruckstanz mit Sarah

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Tanz mit Sarah ZieglerErfolgreich beendet wurde ein kreatives Tanzprojekt mit Sarah Ziegler.

An einigen Tagen konnten Schüler unserer Tanzkurse und unserer künstlerischen Vertiefung mit Sarah Ziegler arbeiten und sich in Grundlagen des Ausdruckstanzes einarbeiten. Dabei profitierten unsere Schüler von der langjährigen Erfahrung der Künstlerin, die vor fast 10 Jahren selbst noch Schülerin an unserer Schule war.

Bis in den Abend hinein wurde gearbeitet, probiert, sich abgeguckt oder einfach Ideen ausgetauscht. Wie bewegt man sich auf dem Boden? Wie kann man sich strecken? Wie kann man in die "Löcher" des Partners tauchen? Es waren spannende Erfahrungen!

Danke Sarah!

Weihnachtssingen 2008

Geschrieben von Heiko Vogel

Weihnachtssingen 2008Traditionell treffen sich Schüler und Lehrer unserer Schule am letzten Schultag im Jahr zum Weihnachtssingen auf der Schülerbühne.

Alle Klassen bereiten dazu kleine Programme vor, die sie sich dann gegenseitig vorführen. So wurden unzählige Weihnachtslieder gesungen, es wurde musiziert und sogar ein kleines Theaterstück war zu sehen. Die beiden jeweils reichlich einstündigen Programme zeigten überzeugend die Leistungsfähigkeit der einzelnen Klassen.

Abschließend verabschiedeten die Lehrer mit einem Weihnachtslied alle Schüler in die Weihnachtsferien.

Wir wünschen allen eine gesegnete Weihnacht!

Last Level im Landtag

Geschrieben von Heiko Vogel

Last Level im LandtagDas sächsische Ministerium für Soziales veranstaltete die "Ehrung und Empfang für für ehrenamtlich Tätige am 6. Dezember 2008 im Plenarsaal des Sächsischen Landtags". Unsere Band Last Level spielte im vollbesetztem Plenarsaal zur Ausgestaltung der Ehrung.

Schon die Ankunft war ein Ereignis für sich. In der vorbereiteten Garderobe, natürlich mit "Last Level" beschriftet, standen Getränke und belegte Brötchen bereit. Dann der Saal - groß und doch dicht am Publikum. Die beiden Songs von Last Level "Vom selben Stern" und "This is the life" kamen beim Publikum hervorragend an.

Zum Schluss bedankte sich sogar die sächsische Sozialministerin Christine Clauß persönlich bei allen Bandmitgliedern.

Musical Premiere

Geschrieben von Heiko Vogel

Grabstein-Kulisse und Kostüm der JuliaDie Schüler des Vertiefungskurses Kunst und Kultur gestalteten im Rahmen ihres Kurses das Musical "Shakespeare". Zum Boxdorfer Weihnachtsmarkt am 6. Dezember 2008 hatte es Premiere.

Ein Weihnachtsmarkt im Dauerregen ist eine denkbar schlechte Umgebung für eine Musicalpremiere, auch wenn die Bühne überdacht ist. Tapfer hielten dennoch zahlreiche Besucher vor der Bühne aus und tapfer spielten die Zehntklässler ihr in wochenlanger Arbeit entstandenes Stück. Mit über 30 Schauspielern, Musikern, Tänzern und Technikern war die Produktion recht aufwändig, so dass eine Aufführung in der traditionellen Heimstätte, der Schülerbühne, nahezu verpflichtend wirkt.

Für den nächsten Boxdorfer Weihnachtsmarkt werden wir aber das Konzept Musical zum Weihnachtsmarkt-Ausklang grundsätzlich überdenken.

Projekttreffen in Le Havre

Geschrieben von Heiko Vogel

Hof des Lycée Francois IerIm Rahmen unseres Comenius-Projektes "Künstlerisches Gestalten ohne Grenzen - ein E-Learning-Kurs" fand vom 22. bis 26. Oktober 2008 ein erstes Projekttreffen in Le Havre statt.

Im Mittelpunkt der Begegnung stand ein vertiefendes Kennenlernen der Projektpartner, insbesondere auch der Bedingungen und der Arbeit an unserer Partnerschule dem "Lycée Francois Ier". Im Rahmen des Treffens fanden verschiedene Unterrichtsbesuche u.a. von Musik-, Deutsch- und Englisch-Stunden statt, teilweise wurden unsere Lehrer sogar sofort in den Unterricht einbezogen.

Wichtiges Ergebnis des Projekttreffens ist die Festlegung der nächsten Schritte in unserem Projekt. So werden wir demnächst Musik gestalten, die von französischen Schülern tänzerisch gestaltet wird und wir werden musikalische Themen aus England, Frankreich und Deutschland zu neuen Stücken verarbeiten. Videokonferenzen zu diesen Themen sind schon vereinbart.

Konzert in der Musikhochschule 2008

Geschrieben von Beatrice Kuntzsch

Partiturausschnitt Das Abschlusskonzert des Projektes "Neue Musik erleben und gestalten" fand am 28. Mai 2008 im Saal der Dresdner Hochschule für Musik am Wettiner Platz statt.

Gemeinsam mit dem Komponisten Karsten Hennig entwickelten Schüler unserer Bandklasse 5 eine etwa 12minütige Komposition in Reflexion auf einen Konzertbesuch in der Hochschule im Januar. "Sanubaja", so der Titel, gliedert sich in vier Teile: In Ruhe - In Harmonie - In Gewirr - In Bewegung. Zum Abschlusskonzert des Projektes wurde sie vor einem begeisterten Publikum uraufgeführt.

Weiterlesen: Konzert in der Musikhochschule 2008