sportlicher Bereich

Neuigkeiten aus dem sportlichen Bereich

Es hat sich gelohnt

Geschrieben von Heike Serick

Geld vom Schutzengellauf

Unsere Schüler konnten durch ihre sportlichen Aktivitäten  3739,50 € für mukoviszidose  kranke Kinder erlaufen. Sie suchten sich Sponsoren, die ihre gelaufenen Runden vergüteten. Luisa konnte mit 330,00 € den größten Beitrag erlaufen. Sie hatte bei Global Foundries einen guten Sponsor gefunden. Florence, Halina, Cora und Max  fanden mit 7 Sponsoren die größte Anzahl, die sie unterstützten.

Wir danken den fleißigen Sammlern und großzügigen Sponsoren.

Sportfest 2014

Geschrieben von Heiko Vogel

Sportfest

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir in diesem Jahr unser Sportfest veranstalten.

Von den drei Sportlehrern organisiert und den 10. Klassen als Helfer gestaltet, gab es einen reibungslosen Ablauf. Aufgrund der zunehmenden Hitze beendeten wir die Wettkämpfe etwas eher als geplant, so konnte so mancher Schüler den Nachmittag noch im Bad genießen.

Preis eingelöst

Geschrieben von Heike Serick

Sportlichste KlasseDie Klasse 5a hat ihren 1. Preis als „Sportlichste Klasse" eingelöst. Sie unterstützte als Kampfrichter oder Klassenhelfer die Grundschule in Reichenberg bei deren Sportfest. Nach Überreichung des Wanderpokales war die Klasse voller Eifer bei der Sache. Bei heißen Temperaturen zeigten besonders die Jungen am Weitsprung Durchhaltevermögen. Tom, Oskar, Laeticia und Anna Katharina wurden besonders lobend erwähnt.

Nun sind alle motiviert, den Pokal auch im nächsten Jahr zu gewinnen.

Regionalfinale im Fußball als gute Erfahrung

Geschrieben von Heike Serick

FußballUnsere Jungen der Wettkampfklasse 4 im Fußball hatten es ins Regionalfinale nach Dresden Zschachwitz geschafft Dort warteten nur Gymnasien aus Pirna Freital, Riesa und Dresden auf uns. Unser Team zeigte vollen Einsatz, jedoch fanden sie spät zu ihrem Spiel. Die späteren Sieger aus Dresden hatten fast alles Profispieler  von Dynamo Dresden vereint in ihrem Team. So sind wir mit dem 4. Platz voll zufrieden und können einen neuen Fußball unser Eigen nennen.

Wieder einen Wanderpokal gewonnen

Geschrieben von Heike Serick

PokalDas Kreisfinale der Leichtathletik lief für unsere Schule hervorragend .Mit drei Mannschaften traten wir an und konnten zwei 2. Plätze und einen 4. Platz belegen. Am Ende waren wir nach Punkten die beste Oberschule und erhielten den Pokal und ein Bandmaß. Mit 5,50m war Fritz der weiteste Sprung in seiner Altersklasse gelungen. Max aus der 6. Klasse war der schnellste mit 6,9s beim Sprint. Überhaupt erzielten viele Schüler persönliche Bestleistungen. Ein gelungener Wettkampf  trotz heißen Temperaturen.

Schutzengellauf 2014

Geschrieben von Heike Serick

LäuferNun ist der Schutzengllauf Geschichte. Fast alle Schüler liefen für mukoviszidosekranke Kinder. Viele davon fanden Sponsoren, die ihre Laufleistungen honorierten. Alle Schüler liefen ca. eine Stunde. Die Klassen 5-7 mussten eine Rundenlänge von 250m absolvieren. Die Großen hatten 400m pro Runde zurückzulegen. Richard aus der 6c war mit 40 Runden der Beste bei den „Kleinen", sowie Willy aus der 10a, der 28-mal in einer Stunde 400m lief.

Nun beginnt die heiße Phase der Spendensammlung, die am 13.06.14 ihren Abschluss findet. Warten wir auf das Ergebnis.

Wir sind Kreismeister im Fußball

Geschrieben von Heike Serick

Mannschaft

Unsere Jungen der Wettkampfklasse 4 haben sich durch Teamgeist, kontrollierte Spielweise und Zielgenauigkeit ausgezeichnet. So haben sie kein Spiel verloren und am Ende den Titel errungen. Am 03.06.12 stehen sie nun im Regionalfinale und können in Dresden-Zschachwitz erneut ihrer Kräfte messen. Drücken wir dafür ganz fest die Daumen.

Vizekreismeister im Fußball

Geschrieben von Heike Serick

Mannschaft

Unsere Jungen der Wettkampfklasse 3 konnten durch eine sehr gute Mannschaftsleistung einen hervorragend 2. Platz belegen. Sie mussten sich nur der OS aus Lommatzsch geschlagen geben. Tim als Mannschaftskapitän stellte die Mannschaft auf, übernahm die Erwärmung, war für die Auswechslungen  zuständig und für das Austeilen und Einsammeln der Trikots. All diese Aufgaben löste er souverän und verlässlich.

Der Crosspokal ist unser

Geschrieben von Heike Serick

GrosslaufIn diesem Jahr konnten wir zum 5. Mal den Crosspokal gewinnen. Mit 80 Teilnehmern waren wir zwar nicht so gut aufgestellt wie im letzten Jahr, aber wir konnten mit knapp 200 Punkten  Vorsprung gegenüber der OS Radebeul Mitte den Pokal nach Hause tragen. Bei extrem kalten Temperaturen waren alle hochmotiviert. Die Jahrgänge 1997,1998 und 1999 konnten sich alle platzieren. Ein großer Dank gilt den Eltern und Großeltern, die die Sportler an den Wettkampfort brachten, sie anfeuerten, ihnen zujubelten und manchmal sicher auch trösten mussten.

Der 6. Pokalgewinn wird 2015 in Angriff  genommen!

Crosslauf wieder ein Erfolg

Geschrieben von Heike Serick

SiegerehrungTrotz widrigen Wetterbedingungen und laufender Projektwoche waren 77 Sportler unserer Schule am Start. Gelaufen wurde ein Distanz von 1200m bzw. 1800m. Alle gaben ihr Bestes. Am Ende erlangten wir einen 1. Platz, drei 2. und drei 3. Plätze. Alexander aus der 10. Klasse konnte bei seinem 6. Einsatz endlich eine Medaille erkämpfen. Allen gilt der Dank für ihre Bereitschaft und ihren Einsatz!

Wird es zum erneuten Pokalgewinn gereicht haben?